Bücher - Sportler und Chopper

Rechtzeitig vor Weihnachten präsentiert der Huber-Verlag zwei Bücher, die bestens auf die Gabentische für Motorrad-Fans passen. Zunächst haben die Autoren Heinrich Christmann und Carsten Heil des im Harley- und Custom-Segment rührigen Verlages ihr „Buell Book“ zum zweiten Mal umfassend überarbeitet. Mit dem Resultat, dass die aktuelle dritte Auflage satte 90 Seiten dicker erscheint als die Ur-Ausgabe. Logischerweise wurden die ursprünglichen Inhalte übernommen, dabei aber auch ergänzt. Und vor allen wurde die Buell-Historie fortgeschrieben. So findet der Buell-Fan auch Lesenswertes zur 1125 R mit dem 72-Grad-V2 von Rotax und zu den letzten Aktivitäten von Erik Buell unter der Firmierung EBR. Auch wer bereits eine der früheren Ausgaben besitzt, ist mit der „Final Edition“ gut bedient. Und bei einem Preis von 19,90 Euro reißt das „Update“ schließlich keine Löcher ins Portmonnaie. Teurer kommt da schon der Prachtband „Save the Coppers“. Aber der ist mit 485 Seiten und viel mehr feinen Bildern auch ungleich opulenter. Und er informiert umfassend über die spannende Historie der Chopper – in den USA, in Schweden und auch in Deutschland. Wer Spaß an Motorrädern mit langen Gabeln hat, wird mit diesem Werk bestens bedient. Auch die zulassungsrechtliche Seite, die Technik von Rahmen, Gabeln und Lenkern sowie das Clubwesen werden beleuchtet. Kurz und gut: Der vorliegende Band ist eine einmalige Dokumentation zum Thema Chopper und damit für alle Interessierte unbedingt kaufenswert.

Als i-Tüpfelchen hätten wir uns ein Kapitel über gechoppte Trikes und Gespanne gewünscht. Außerdem wäre die Entwicklung der Softchopper und Cruiser ab den späten 1970er Jahren einer ausführlichen Erwähnung wert gewesen – auch wenn Chopper-Puristen beim Anblick eines Nippon-Softies Pickel kriegen mögen. Aber: Easy Rider war die Initialzündung für eine Motorradgattung, die bis heute bestens bei den Käufern ankommt. Auch das sollte solch ein Band bieten, wenn er nicht nur die Hardcore-Fans ansprechen will.

AK48/16



Dr. Heinrich Christmann/Carsten Heil – Buell Book; History, Umbauten, Racing, Tuning; Huber Verlag 2016, 3. Auflage, 232 Seiten, Format 22 x 23 cm, Hardcover, ISBN 978-3-927896-72-7; 19,90 Euro, www.huber-verlag.de

Horst Heiler – Save the Choppers; Huber Verlag 2016, 1. Auflage, 496 Seiten, Format 28 x 21 cm, Hardcover, ISBN 978-3-927896-65-9; 49,60 Euro, www.huber-verlag.de