Euro-Gespann-Treffen 2017 - F1 nicht im Programm

Vom 25. bis 27. August findet in Weiswampach/Luxemburg das mittlerweile 29. Euro-Gespann-Treffen statt. Wie immer wird es einen Eigenbau-Wettbewerb mit interessanten Kombinationen und Konstruktionen geben. Bei der traditionellen Verlosung ist diesmal ein Beiwagen von Motek zu gewinnen.

Wer noch mehr Kurzweil sucht, wird diese im nicht weit entfernten Spa/B beim Großen Preis der Formel Eins von Belgien finden. Um allen Gerüchten und Mutmaßungen vorzubeugen, gehört diese nicht zum Rahmenprogramm des EGT. Aber: Erfahrungsgemäß kann die Zimmersuche für Nicht-Camper schwierig werden.

Impressionen EGT 2016

Außerdem sollte man bei der Anfahrt von Norden die belgische A 27 und die Straßen rund um Francorchamps großräumig meiden. Entspannter dürften sich An- und Abreise über die Eifel gestalten.

Einige Anbieter haben einen Ausstellungsplatz auf der Händlermeile gebucht. Gewiss werden dort auch neue Kombinationen präsentiert: Vor Ort sein werden nach dem aktuellen Stand folgende Hersteller:

Berglar
BVHK e.V.
Ef-tech mit Mash Family Side
Jacken
Joy-Tek
Mobec
Motek
Motorwerk
MSC-Beiwagensitze
Munkees/Ace Camp
Ott/Lefèvre
Schmid-Gespanntechnik
TripTeq
W-Tec/EML - Faßbender

Selbstredend ist auch der Shop von MOTORRAD GESPANNE mit zahlreichen Druckwerken und sonstigem „Zubehör“ vor Ort. MOTORRAD GESPANNE Nr. 161 und der Katalog GESPANNE 2018 dürften dann auch bereits druckfrisch erhältlich sein.

AK34/17, Fotos: Archiv AK

Info:http://www.motorrad-gespanne.de/magazin/eg t/